Visitor/Nutzer


Im Idealfall „ein reale Person“

Bei der Analyse der Zugriffe auf eine Site sollte im Idealfall die Anzahl der verschiedenen Nutzer ermittelt werden. Ohne eine eindeutige Identifikationsmöglichkeit, durch Cookies oder das Erzwingen einer Anmeldung, ist dies aber nicht darstellbar. Nicht ständig mit dem Internet verbundene Computer bekommen mit jeder Einwahl wechselnde Hostnamen (IP's) zugewiesen. Dadurch kann ein und derselbe Nutzer bei verschiedenen Besuchen nicht wiedererkannt werden. Aber schon mehrere Nutzer, die einen Computer bedienen, machen die Identifikation unmöglich. Hinzu kommen noch die Probleme mit Proxies oder Firewalls.